Impressum

Dr. Fuchs, Neubauer & Greiner
Notar-, Rechtsanwalts- und Fachanwaltskanzlei

Peter Neubauer
Rechtsanwalt und Notar

Alexander Greiner
Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Verkehrsrecht

Dr. Jörg Neubauer
Rechtsanwalt, LL.M. (UCLA)

Frank Gothe*
Rechtsanwalt

Babenhäuser Straße 30
63128 Dietzenbach

Telefon 06074 / 4 00 89-0
Telefax 06074 / 4 00 89-20
E-Mail: kanzlei@fuchs-neubauer.de
Internet: www.fuchs-neubauer.de

Rechtsform
Gesellschaft bürgerlichen Rechts
* kein Mitglied der Partnerschaft

Berufsbezeichnung und zuständige Kammer
Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland
zugelassen und Mitglieder der
Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main
Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt am Main
Telefon 069 / 17 00 98-01
Telefax 069 / 17 00 98-50
E-Mail: info@rak-ffm.de
Internet: www.rakffm.de

Die Notare der Kanzlei sind für den Bezirk des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main mit dem Amtssitz in Dietzenbach bestellt und Mitglieder der
Notarkammer Frankfurt am Main
Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt am Main
Telefon 069 / 17 00 98-02
Telefax 069 / 17 00 98-25
E-Mail: info@notarkammer-ffm.de
Internet: www.notarkammer-ffm.de

Zuständige Aufsichtsbehörde der Notare ist der Präsident des Landgerichts Darmstadt
Landgericht Darmstadt
Der Präsident
Mathildenplatz 13 und 15
64283 Darmstadt

Steuernummer
028/319/30007 – Finanzamt Langen

Berufshaftpflichtversicherung
SV Sparkassen Versicherung, Bahnhofstraße 69, 65185 Wiesbaden

Räumlicher Geltungsbereich
Im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum

Berufsrechtliche Regelungen
Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:
– Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
– Berufsordnung (BORA)
– Fachanwaltsordnung (FAO)
– Rechtanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
– Berufsregelung der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)
– Bundesnotarordnung (BNotO)
– Beurkundungsgesetz (BeurkG)
– Gerichts- und Notarkostengesetz (GNotKG)
– Richtlinien der Notarkammer Frankfurt
– Dienstordnung für Notarinnen und Notare
– Güteordnung und die Europäischen Standesrichtlinien

Die berufsrechtlichen Regelungen können z. B. über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) in der Rubrik „Berufsrecht“ auf Deutsch und Englisch, bzw. über die Homepage der Bundesnotarkammer (www.bnotk.de) in der Rubrik „Der Notar/Berufsrecht“ eingesehen und abgerufen werden.

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen (§ 43 a Abs. 4 BRAO) untersagt. In notariellen Angelegenheiten können Mitwirkungsverbote, auch auf Grund einer Vorbefassung, bestehen (§ 3 BeurkG). Vor Annahme eines Mandats wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt, bzw. ein Mitwirkungsverbot, vorliegt.

Außergerichtliche Streitschlichtung
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191 f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de.

Gestaltung und digitale Umsetzung der Website:
Mühleck-Designbüro
Friederike Mühleck
Am Steinberg 65A, 63128 Dietzenbach
www.muehleck-designbuero.de

Bilder/Fotos:
Fotografin Nadine Kopp
www.koppiright-fotografie.com